ÜGK

Über die ÜGK

Ab Ende April bis Anfang Juni 2017 werden in allen Kantonen zum zweiten Mal nach 2016 Tests zu den nationalen Bildungszielen (Grundkompetenzen) durchgeführt. Es geht um das letzte Jahr der Primarstufe. Zufällig ausgewählte Gruppen von Schülerinnen und Schüler lösen auf Tablets Aufgaben zur Schulsprache und zur ersten Fremdsprache. Alle Daten werden vertraulich behandelt.

Auftraggeber sind die kantonalen Erziehungsdepartemente, die sich in der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) koordinieren.

 

 

 

Mehr Informationen

Nationale Bildungsziele

Organisation

EDK-Faltblatt zur ÜGK