ÜGK

Über die ÜGK

Die Überprüfung des Erreichens der Grundkompetenzen (ÜGK) ist die erste schweizweite Erhebung von Kompetenzen in der obligatorischen Schule, die mit in der Schweiz entwickelten Tests durchgeführt wird.
Auftraggeber sind die kantonalen Erziehungsdepartemente, die sich in der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) koordinieren. Drei regionale Zentren sind mit der Durchführung in den Sprachregionen beauftragt.

 

 

 

Mehr Informationen

Nationale Bildungsziele

Organisation